Seite zur Vorlesung

Vorbereitungstutorium

Über den ILIAS organisiert Herr Brauer ein Tutorium. Bitte klicken Sie den Link zur Mitgliedaschaft. Augenblicklich finden sich dort verschiedene Aufgabenblätter und ein Forum für Fragen.

Details gibt Herr Brauer dort bekannt.

Klausuranmeldung

Es ist jetzt möglich, sich im Portal zu der Klausur an und abzumelden. Studierende, die bereits angemeldet waren, bleiben angemeldet.

Studierende, die nicht angemeldet sind, können nicht mitschreiben. Das ergibt sich in diesem Semester nicht nur aus der Prüfungsordnung, sondern auch aus den Hygienevorschriften.

Im Schreiben des Studiendekanats heißt es außerdem

Studierende, die angemeldet sind, haben diesmal das Recht, die Prüfung ohne Konsequenz und ohne Attest nicht anzutreten.

Nach Auskunft des Prüfungsausschussvorsitzenden muss von diesem Recht kein Gebrauch gemacht werden. Wenn jemand sich anmeldet mit der Absicht durchzufallen, um die Zulassung zu behalten, ist das möglich. Sie müssen mir diese Absicht aber spätestens am Tag der Klausur mitteilen, um Unklarheiten zu vermeiden.

Termin der 2. Klausur

Das Studiendekanat hat neue Termine für die im März ausgefallenen Klausuren bestimmt.

Der Termin der Analysis II ist Donnerstag, 14.05.2020, 8:30. Das Studiendekanat behält sich Änderungen an der Uhrzeit vor; der Termin sei aber sicher.

Bei der Klausur sind die Hygienevorschriften unbedingt einzuhalten.

Zusätzliche Wiederholungsmöglichkeiten

In Ihrer E-Mail vom 28./29. April schreibt die Rektorin:

Außerdem erhalten Studierende zu jeder Modulprüfung, die im Sommersemester 2020 abgelegt und nicht bestanden wird, einen zusätzlichen Wiederholungsversuch. Diese Regelung gilt für jede Modulprüfung nur einmal.

Diese Regelung gilt für die Klausur am 14.05.

Zulassung

In den Zulassungsregeln (s.u.) für die Fächer Mathematik (MAA), Finanzmathematik (FVM) und Naturwissenschaften (NAW) heißt es:

Wer im Wintersemester 2019/20 keinen Prüfungsversuch in Analysis II unternimmt, verliert seine Zulassung.

Die Klausur am 14.05. gehört in diesem Sinne zum Wintersemester.

Die Regeln hinsichtlich des Verfalls von Zulassungen gelten weiterhin. Da es aber die zusätzliche Wiederholungsprüfung gibt, ist es möglich sich die Zulassung ohne Nachteil dadurch zu sichern, dass man sich zur Prüfung anmeldet und ohne Erscheinen durchfällt.

Proseminarankündigung

Das an dieser Stelle angekündigte Proseminar muss leider entfallen.

Vorlesung

Die Vorlesung findet statt

  • Di, 12:30-14:15, in Hörsaal 5L
  • Fr, 14:30-16:15, in Hörsaal 5L

Letzter Vorlesungstag ist der 28.01.2020.

Es wird ein Kurzskript der Vorlesung zur Verfügung gestellt, das nach Möglichkeit vor jeder Vorlesung aktualisiert wird.

Übungsgruppen

Gruppe Zeit Ort Leitung
1 Mi 10:30-12:00 25.22.O0.72 Zimmermann
2 Mi 12:30-14:00 25.22.O1.81 Zimmermann
3 Mi 14:30-16:00 25.22.U1.74 Mathur
4 Mi 16:30-18:00 25.22.O3.73 Mathur
5 Do 12:30-14:00 25.22.O3.73 Teßmer
6 Do 14:30-16:00 25.22.U1.55 Pleschberger

Tutorium

Das Tutorium findet statt

  • Fr, 10:30-12:30, in Hörsaal 5A

Die Leitung hat Frau Balkenhol.

Sprechstunden

Name Zeit Ort
Prof. Dr. R. Braun Fr. 13:10-14:00 25.22.O3.45
Marlis Balkenhol Do. 10:30-11:30 25.22.O3.54
Dr. Sid Mathur Mi. 13:30-14:30 25.22.O2.43
Leonard Pleschberger Do. 16:00-17:00 25.13.O1.36
Pascal Teßmer Do. 9:30-10:30 25.22.O3.66
Dr. Leif Zimmermann Mi. 14:00-15:00 25.13.O3.39
Korrektoren nach Vereinbarung 25.22.O3.23.3

Die Korrektorinnen und Korrektoren erreichen Sie per E-Mail unter Vorname.Nachname@hhu.de

Unsere Korrektorinnen und Korrektoren sind:

  • Asli Altuntas
  • Luke Asbach
  • Mara David
  • Sarina Mayeres
  • Dennis Rohrschneider
  • Julian Sogorski
  • Vetiola Uljaj

Literatur

  • Forster, O.: Analysis 2
  • Kaballo, W.: Einführung in die Analysis II

Zulassung zur Prüfung

Studierende der Mathematik, der Finanz- und Versicherungsmathematik und des Bachelor-Studiengangs Naturwissenschaften

An der Klausur darf teilnehmen, wer mindestens 40% der Übungspunkte erzielt oder bereits früher einmal erfolglos an einer Klausur zur Analysis II teilgenommen hat. Wer im Wintersemester 2019/20 keinen Prüfungsversuch in Analysis II unternimmt, verliert seine Zulassung.

Studierende der Physik und der Medizinischen Physik

An der Klausur darf teilnehmen, wer mindestens 40% der Übungspunkte erzielt oder die Zulassung bereits früher erworben hat

Studierende der Informatik

An der Klausur darf teilnehmen, wer mindestens 32% der Übungspunkte erzielt oder die Zulassung bereits früher erworben hat

Anzahl der Übungsblätter

Es sind 13 Blätter geplant, von denen bis auf Blatt 1 alle 40 Punkte haben. Die maximale Punktzahl beträgt dann 500 Punkte. Studierende der Mathematik, der Finanz- und Versicherungsmathematik, des Bachelor-Studiengangs Naturwissenschaften, der Physik und der Medizinischen Physik benötigen 200 Punkte zur Zulassung, Studierende der Informatik nur 160.

Klausurdurchführung und -termine

Klausurtermine:

    1. Klausur: 06.02.2020, 12:00-14:00
    1. Klausur: 26.03.2020, 9:00-11:00

Erlaubte Hilfsmittel sind vier von eigener Hand beidseitig beschriebene Blätter im Format DIN A4. Ausdrucke vom Tablett sind nicht zulässig.