Springe zum Hauptinhalt

Seite zur Vorlesung

Neuigkeiten

Es ist jetzt möglich, sich zur Vorbesprechung für das Seminar im Wintersemester 2018/19 anzumelden. Details findet man auf der Homepage des Seminars.

Anmeldung zur Prüfung

Die Anmeldung zur Prüfung geschieht dadurch, dass man sich in der Vorlesung in eine Liste einträgt und das entsprechende Formblatt unterschreibt.

Diese Anmeldung ist verbindlich. Man kann bis eine Woche vor der Prüfung zurücktreten, indem man mir eine E-Mail sendet. Die Abmeldung gilt nur, wenn ich den Eingang dieser E-Mail betsätigt habe.

Vorlesung

Die Vorlesung findet statt

  • Mo, 12:30-14:15, im Hörsaal 5G
  • Fr, 8:30-10:15, im Hörsaal 5H

Es wird ein Kurzskript der Vorlesung zur Verfügung gestellt, das nach Möglichkeit vor jeder Vorlesung aktualisiert wird.

Übungsgruppen

Für die Übungen sind zwei Gruppen vorgesehen.

Gruppe Zeit Ort Gruppenleitung
1 Di, 12:30-14:00 25.22.O3.73 Balkenhol
2 Di, 14:30-16:00 25.22.U1.34 Hobus

Termine

10.04. keine Übung
17.04. Präsenzübung
24.04. Präsenzübung
01.05. Tag der Arbeit
08.05. Besprechung von Blatt 1 und 2
17.05. ab jetzt normaler Übungsbetrieb

Sprechstunden

Name Zeit Ort
Prof. Dr. R. Braun Mi. 13:10-14:00 25.22.O3.45
  1. Balkenhol
Di. 14:10-15:00 25.22.O3.54
  1. Hobus
Do. 14:00-15:00 25.13.O3.38
  1. Gawkowski
Do. 10:10-10:40 25.22.O3.23.4
  1. Steinert
Fr. 12:30-13:00 25.22.O3.23.4
  1. Wellmann
Di. 10:30-11:00 25.22.O3.23.4

Prüfungen

Die Prüfung zu Einführung in die Funktionalanalysis erfolgt mündlich. Um zur Prüfung zugelassen zu werden, müssen mindesten 40% der möglichen Übungspunkte erreicht werden. Geplant sind 11 Übungsblätter à 40 Punkte. Daraus ergibt sich, dass 176 Punkte für die Teilnahme an der Prüfung benötigt werden.

Update: Es gibt schließlich 12 Übungsblätter; es bleibt aber bei der erforderlichen Anzahl von 176 Punkten, da bei den ersten beiden Blättern jeweils nur 20 Punkte erworben werden konnten.

Studierende der Mathematik, die bereits einen erfolgslosen Prüfungsversuch in Einführung in die Funktionalanalysis absolviert und die Prüfung noch nicht bestanden haben, sind ebenfalls zugelassen.

Studierende anderer Fächer sind auch dann zugelassen, wenn sie eine frühere Zulassung besitzen, egal ob sie bereits an der Prüfung teilgenommen haben oder nicht.

Mündliche Prüfungen werden zu verschiedenen Terminen zwischen Juli und September angeboten.

Wer Mathematik studiert, bei mir die Zulassung erwirbt, aber im Sommer 2018 nicht an der Prüfung teilnimmt, muss die Zulassung neu erwerben, wenn er oder sie später einmal an einer Prüfung zu Einführung in die Funktionalanalysis teilnehmen will.

Literatur

  • Zur Vorlesung
      1. Meise und D. Vogt: Einführung in die Funktionalanalysis
      1. Werner: Funktionalanalysis